Deutsch
Menü
Suche

Ausbildung Kauffrau /-mann für Spedition- und Logistikdienstleistung

Millionen Güter werden täglich von A nach B transportiert, kurze und lange Distanzen werden überwunden und wir freuen uns, wenn die Regale im Supermarkt mit frischer Ware bestückt sind oder wir unsere Bestellung aus dem Online-Shop entgegen nehmen. Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren die Transporte und kümmern sich um die Logistik.

Die Aufgaben sind vielfältig: Du disponierst die Transporte, überwachst den Prozess von der Abholung bis zur Auslieferung der Ware und dies je nach Distanz länderübergreifend. Dabei können verschiedene Transportmittel zum Einsatz kommen (Schiff, Flugzeug, LKW) und du hast Kontakt zu verschiedenen Dienstleistern in der Logistikkette.

Zu deinen Aufgaben gehören auch die Beratung der Kunden, die Preiskalkulation und die Angebotserstellung. Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung lernst du die Abwicklung vom Angebot bis hin zur Rechnungsstellung kennen. Auch die Bearbeitung von Kundenreklamationen und Schadenmeldungen sind Teil deiner Arbeit.

Wenn Du gerne organisierst, mit Zahlen umgehen kannst, du gerne am Computer arbeitest und kommunikativ bist, dann könnte diese Ausbildung die richtige Wahl sein.

caret-down caret-up caret-left caret-right
Interview mit unserer Auszubildenden Tuba Tunckanat:

Warum hast du dich für eine Ausbildung als Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung entschieden?

Vor dieser Ausbildung habe ich an der FH BWL studiert. Stellte nach drei Semestern aber fest, dass dieses trockene Lernen für mich nicht mehr in Frage kam.  Im kaufmännischen Bereich wollte ich aber gerne bleiben und habe mich daher informiert, welche Möglichkeiten es gibt. Der Beruf Speditionskauffrau wurde schon an meiner alten Schule vorgestellt und  habe ich mich dann durch eine Freundin die ebenfalls eine Ausbildung als Speditionskauffrau macht,  weiter darüber informiert. Für diese Ausbildung habe ich mich letztendlich entschieden, weil der Beruf sehr vielseitig ist und man viele verschiedene Bereiche kennenlernt. So habe ich hoffentlich nach meiner Ausbildung eine Vorstellung darüber, welche Aufgaben mir Spaß machen und in welchen Bereichen ich mich wohl fühle.

Welche Abteilungen hast du bisher kennengelernt und was hat dir besonders gut gefallen?

Bis jetzt war ich in den Abteilungen Verkauf, Serviceeingang, Kundenservice und der Palettenabteilung.. Die „besten“ Abteilungen bislang waren der Verkauf und der Serviceeingang. In diesen beiden Abteilungen sieht man wirklich was sich „bewegt“, und bekommt am meisten vom Geschehen in einer Spedition mit. Es waren außerdem die abwechslungsreichsten Aufgaben, die ich in dieser Zeit hatte.

Was gefällt dir an deiner Ausbildung, wurden deine Erwartungen erfüllt?

Die Aufgaben machen mir viel Spaß und ich mache zum Glück nicht immer das Gleiche. So “Klischee-Azubi-Aufgaben“ wie z.B. Kaffee kochen, kopieren und ablegen machen hier nicht nur die Azubis. Die Kollegen geben sich Mühe den Auszubildenden ordentliche Aufgaben zu geben, sodass wir auch wirklich lernen, was in der jeweiligen Abteilung für Aufgaben anfallen. Das war bis jetzt meine größte Erwartung, die sich aber sehr schnell erfüllt hat.

Was würdest du einem neuen Azubi mit auf den Weg geben?

Man sollte auf jeden Fall immer offen für alles und neue Dinge sein. Klar machen die einen Dinge manchmal mehr Spaß und andere wiederum weniger, aber man sollte auf jeden Fall immer sein Bestes geben.

Voraussetzungen:

  • Teamgeist
  • Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • Kontakt- und Kommunikationsvermögen
  • Belastbarkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Deutsche Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten in einem wachsenden mittelständischen Unternehmen:

  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • eine abwechslungsreiche, qualifizierte und anspruchsvolle Ausbildung

Weitere Informationen:

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Die Berufsschule befindet sich in Hof (Saale)
Du bist bereit mit uns in Deinen Traumberuf durchzustarten?
Dann schick Deine Bewerbung an: karriere@amm-logistics.com